03.02.2017

#branchennews: Vorteile des Einsatzes von Zeitarbeitnehmern für Unternehmen

Die Zusammenarbeit mit einem Personaldienstleister bietet Arbeitgebern im Vergleich zur klassischen Neueinstellung eines Bewerbers zahlreiche Vorteile, auf die wir in den folgenden Punkten näher eingehen wollen und die Sie bei der nächsten vakanten Position in Ihrem Unternehmen in Betracht ziehen sollten:

  1. Ihre Vorteile in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit: Kostentransparenz: Die durch den Zeitarbeitnehmer entstehenden Kosten sind jederzeit planbar und kalkulierbar. Es wird ein Stundenverrechnungssatz für die geleisteten Arbeitsstunden berechnet, in dem alle unsere Leistungen integriert sind.

Im Gegensatz zur Zeitarbeit ist eine reguläre Neueinstellung des benötigten Personals mit deutlich höheren Transaktionskosten verbunden. Dazu zählen:

  • Die Kosten der Personalrecherche und -auswahl, denn durch einen Personaldienstleister wird eine Vorauswahl an Kandidaten getroffen, deren Profile zu den von den Unternehmen beschriebenen Anforderungen passen. kNOWledge ist es dabei wichtig, entweder persönlich oder telefonisch Kontakt mit den Bewerbern aufzunehmen, um neben den in den Bewerbungsunterlagen beschriebenen fachlichen Qualifikationen auch die persönliche Komponente kennenzulernen. Dieses ermöglicht es uns, die Kandidaten entsprechend des Spirits des Unternehmens vorzuschlagen.

  • Die Personalverwaltungskosten Die Gehaltsabrechnungen sowie die Bearbeitung von Urlaubsanträgen usw. werden von dem Personaldienstleister durchgeführt, was die Personalabteilung eines Unternehmens deutlich entlastet.

  • Die Gefahr der Fehlbesetzung mit hohen Kündigungskosten und dem anschließenden Aufwand für die Wiederbesetzung der vakanten Position. Diese wird durch den Einsatz eines Zeitarbeitnehmers umgangen.

  • Der Personalaufwand bei Krankheit und Urlaub.

  1. Ihre Vorteile in Bezug auf die Geschwindigkeit Durch die Zeitarbeit können Auftragsspitzen abgefangen werden und Vakanzen kurzfristig besetzt werden, die beispielsweise durch Elternzeit oder langfristige Krankheit bestehender Mitarbeiter entstanden sind. Die Schnelligkeit und Flexibilität, die der Einsatz eines Zeitarbeitnehmers bietet, um auf Personalengpässe, Auftragsspitzen und zusätzlichen Know-how Bedarf zu reagieren, ist demnach nicht zu unterschätzen und ist diesbezüglich mit einer Neueinstellung nicht zu vergleichen. Aus diesem Grunde sind wir darauf bedacht, stets über einen gut aufgestellten Bewerberpool zu verfügen, um beispielsweise kurzfristig verfügbare, qualifizierte Bewerber vorzuweisen, die bei Einverständnis gleich an unsere Kunden weitergeleitet werden können.

  2. Ihre Vorteile in Bezug auf die Sicherheit Der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag reduziert das Risiko der Unsicherheit durch kurze Kündigungsfristen. Viele Unternehmen teilen uns beispielsweise mit, dass Sie den Einsatz im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als „Try and Hire Prinzip“ sehen. Unsere Kunden haben die Chance, die bei ihnen eingesetzten Mitarbeiter in der Praxis beim Ausführen ihrer Arbeit gut kennenzulernen und können dann entscheiden, ob sie den Mitarbeiter dauerhaft einstellen möchten. So gibt es keine bösen Überraschungen im Hinblick auf das Know-how oder die sozialen Kompetenzen eines Kandidaten.

  3. Ihre Vorteile in Bezug auf das Know-how Ein Unternehmen kann von den Perspektiven und Sichtweisen eines externen Mitarbeiters profitieren, denn während eine jahrelange Beschäftigung in einem Unternehmen zu Betriebsblindheit führen kann, kann ein neu hinzugekommener Mitarbeiter frischen Wind und neue Impulse in das Unternehmen bringen.

Um Ihnen unsere Dienstleistungen – sowohl die Arbeitnehmerüberlassung, als auch die Personalvermittlung - näher erläutern zu können und Sie individuell beraten zu können, kontaktieren Sie uns gerne.

Ihr Knowledge Team 05221 / 38801-60 | info@knowledge-herford.de