01.09.2017

#feelgood: Und wie verbringen Sie Ihre Mittagspause?

Ein kürzlich veröffentlichter Umfrage-Report von Jobware untersuchte die Pausenkultur deutscher Arbeitnehmer und befragte diese zu ihrer Mittagspause.

Dies ergab, dass 55% der Befragten ihre Mittagspause an ihrem Arbeitsplatz verbringen – Essen am Schreibtisch. 11% der Teilnehmer verzichten sogar ganz auf die Mittagspause.

Eine feste Pausenstruktur ist in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern wie Schweden oder Japan nicht sehr tief verwurzelt. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von Termin- und Zeitdruck bis hin zu mangelnden Vorbildern oder schlicht Gewohnheit.

Dabei ist lange bekannt, dass regenerierte und gesunde Arbeitnehmer effektiver arbeiten.

Eine erholsame Mittagspause liegt demnach nicht nur im Sinne der Arbeitnehmer, auch Arbeitgeber sollten ein ökonomisches Interesse daran haben, dass Ihre Mitarbeiter mal Abstand von der Arbeit gewinnen.

Achten Sie also darauf, dass Sie sich für Ihre Pause genügend Zeit nehmen und versuchen Sie dabei, möglichst den Arbeitsplatz zu verlassen – Hierfür können Sie auch einfach einen kleinen Spaziergang nach dem Essen einlegen.